Erlebniswald Historischer Tiergarten Siegen

Heute zeige ich Dir ein paar Impressionen aus dem Erlebniswald „Historischer Tiergarten“ in Siegen.

Damwild im Tiergehege des Erlebniswaldes Historischer Tiergarten Siegen

Der Erlebniswald

Ich bin auf der Suche nach einem Ziel das von Siegen-Weidenau gut zu Fuß zu erreichen ist. Auf meiner Wanderkarte finde ich eine kleine Beschriftung „Tiergarten“… Ein Tiergarten in Siegen ist mir (als Sauerländer) bislang noch unbekannt.

Nach ein wenig weiterer Recherche im Internet finde ich auch den Begriff „Erlebniswald“. Na, das hört sich doch nach einem vielversprechenden Ziel für eine kleine Wanderung an. Also los, diesen Wald schau ich mir doch mal an…

Übersichtskarte des Erlebniswaldes "Historischer Tiergarten Siegen"

In dem rund 100 Hektar großen Buchen-Eichen-Wald befindet sich seit dem 17. Jahrhundert ein stadtnaher Tiergarten. Zu verdanken haben wir diesen Fürst Johann Moritz. Im Mai 2021 wurde beschlossen, diesen Wald aus der forstlichen Nutzung zu nehmen.

Hier findet sich nicht „nur“ ein Damwildgehege, sondern auch 15 größere Erlebnisstationen, die das ganze Gebiet zum kurzweiligen Erlebnis für Jung und Alt machen können. Hier kannst Du den Wald spielerisch entdecken und ganz nebenbei noch vieles Wissenswertes erfahren. Nicht nur auf dem Erlebnispfad, sondern auch auf dem integrierten Pilzlehrpfad mit seinen informativen Stationen. Ein cooles Ausflugsziel für die ganze Familie.

Richtungsschild zum Walderlebnispfad und Pilzlehrpfad im Erlebniswald

Ein paar dieser Stationen möchte ich Dir hier einmal zeigen… Alle verrate ich Dir aber nicht, denn Du sollst sie ja auch selbst noch erkunden können…

Die Blitzeiche (Ein Teil der Station „Waldblicke“)

Wie sieht eine Eiche aus in die ein Blitz eingeschlagen ist? An dieser Station kannst Du die charakteristische Verletzung eines solchen Baumes sehen.

Station „Baumklang“

Vielleicht hast Du Lust einmal auf diesem „natürlichen Xylophon“ zu spielen… Du kannst die unterschiedlichen Klänge der verschiedenen Hölzer hören.

Station „Barfußpfad“

Hier kannst Du mit Deinen Füßen verschiedene natürliche Materialien fühlen.

Pilzlehrpfad im Erlebniswald – Beispiele Zunderschwamm, zottiger Schichtpilz und Fencheltramete

Das Schöne an dem integrierten Pilzlehrpfad ist, dass es nicht nur theoretische Informationstafeln gibt, sondern auch mehrere „echte“ Stationen an denen Du den jeweiligen Pilz im „Original“ findest. Wie zum Beispiel den Zunderschwamm…

…den zottigen Schichtpilz,

…oder die Fencheltramete.

Fencheltramete

Kunst im Erlebniswald

Auch ein wenig „Kunst“ ist hier in dieses Gebiet integriert worden. Hier die Skulpturen „Stein und Bein“. Ich selbst habe für Kunst nicht ganz so viel übrig… aber diese Skulpturen sind bestimmt auch bei einer Nachtwanderung ein kleines Abenteuer 😉

Du möchtest mehr Informationen zum Erlebniswald Historischer Tiergarten Siegen?

Mehr verrate ich Dir hier heute nicht. Schau doch mal selbst vorbei. Na, gut, den Link auf zwei Publikationen von der Stadt Siegen gebe ich Dir doch noch mit:

Faltblatt „Erlebniswald Historischer Tiergarten Siegen“

Übersichtskarte „Erlebniswald Historischer Tiergarten Siegen“

Viel Freude draußen!

2 Antworten auf „Erlebniswald Historischer Tiergarten Siegen“

  1. Hallo.
    Ich habe im Internet gesehen das es wir einigen Jahren mal eine Pilztour durch den Tiergarten gab.
    Ist das für dieses Jahr vielleicht wieder geplant? Oder haben sie vielleicht einen Kontakt für mich?
    Ich würde meinen Mann gerne eine geführte pilztour schenken mit Pilze sammeln.
    Wir kommen aus Siegen Mitte.
    Ich freue mich auf ihre Rückmeldung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Anna rudolph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.