Hat da einer sein Kaugummi angeklebt… oder war es doch das Werk der Eichengallwespe ;-)

Kennt Ihr noch die runden Kaugummis aus den Automaten? Auf den ersten Blick sah es so aus, als wenn jemand ein solches unter ein Blatt geklebt hätte…

Blick auf eine schöne Eichengalle in rot und gelb unterhalb eines Eichenblattes

Tatsächlich war es aber „nur“ eine Eichengalle. Das Werk der Eichengallwespe. Kaum zu glauben, dass das verursachende Insekt nur wenige Millimeter groß ist. Wenn die Insekten ihre Eier ins Blattgewebe gelegt haben, entwickelt sich daraus, unter anderem durch eine Abwehrreaktion der Eiche, ein solcher Gallapfel. Eine Herberge für die Larve. Coole Sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.